© 2023 by Name of Site. Proudly created with Wix.com

Sie spenden Geld und Arbeitskraft

Der Förderverein erspart dem TSV den Hausmeister und unterstützt die Jugendarbeit

Viele haben noch nichts von ihm gehört, doch es gibt ihn:  den „ Förderverein des Sports Schwebheim e.V.“.

Zählt man alle Spenden zusammen, so kommt man auf ca. 40.000 Euro, die der Förderverein seit seiner Gründung im Jahre 1996 dem TSV 04 Schwebheim bereits überwiesen hat. Doch damit nicht genug, denn durch zusätzlichen, regelmäßigen  Arbeitseinsatz des harten Kerns der Förderverein- Mitglieder wird dem Sportverein zusätzlich noch eine Menge Geld eingespart. Viele Tätigkeiten müssten sonst an Fachfirmen vergeben werden, was mit hohen Kosten verbunden wäre. Laut Schätzung sprechen wir hier von Einsparungen im „ mittleren fünfstelligen Bereich“.

Bereits  in der Gründungsversammlung des Fördervereins wurde damals klar herausgestellt, dass mit den Mitgliedsbeiträgen als auch Spenden vor allem die Jugendarbeit des TSV unterstützt werden sollte. Ein weiterer Schwerpunkt war die Unterstützung beim Unterhalt der Liegenschaften des TSV durch regelmäßige freiwillige Arbeitseinsätze. Beides setzt der Förderverein, der im Moment knapp 50 Mitglieder hat, inzwischen um.

Jeden Donnerstag trifft sich der bereits erwähnte „harte Kern“, um alle notwendigen Arbeiten an den Liegenschaften zeitnah zu erledigen. Da kommen schon einige Stunden zusammen. Wöchentlich sind häufig mehr als 25 Stunden keine Seltenheit. Alleine für die Sanierung des Restaurants summierten sich ca. 500 Arbeitsstunden.

Es ist ein buntes Team, das sich hier engagiert einsetzt, nämlich ein Malermeister, ein Lehrer, ein Schlossermeister, ein Physiker,  ein Maschinenbauingenieur und ein Maurermeister.  An Know- how fehlt es folglich nicht, um die notwendigen Arbeiten fachgerecht zu erledigen. Der 1.Vorsitzende Walter Klenk ist unser „rotes Telefon“, und somit erster Anlaufpunkt bei akuten Problemen. Seine aus seinem Berufsleben bis heute existierenden guten Beziehungen, ermöglichen eine schnelle Umsetzung bei der Abarbeitung der anfallenden Arbeiten.

Der Förderverein ist heute „Mädchen für alles“ und ersetzt somit dem Sportverein den Hausmeister, der früher eh nicht rum kam. Alle Hausmeisteraktivitäten werden bereits seit längerer Zeit zu 100% vom Förderverein erledigt. Somit unterstützt der Förderverein indirekt auch jedes Mitglied des TSV 04, da bei Fremdvergabe der Tätigkeiten die Kosten sich nur über höhere Mitgliedsbeiträge refinanzieren ließen.

Natürlich ist es auch wichtig, sich nach getaner Arbeit bei einer Brotzeit zusammen zu setzen und sich auszutauschen. Dabei werden auch die erledigten Arbeiten dokumentiert und eventuelle weitere Schritte gemeinsam definiert. Die Brotzeiten, die nach den Arbeiten am Vereinsheim stattfanden, wurden freundlicherweise von Edith und Karl Alt gesponsert. Herzlichen Dank nochmals an dieser Stelle.

Seit kurzem hat der Förderverein seine eigene Web – Seite, nämlich www.foerderverein-tsv04schwebheim.de

Wer möchte kann dort einmal reinklicken und weitere Infos erhalten. Ebenso findet man dort einen Antrag auf Mitgliedschaft. Der geringe Jahresbeitrag von nur 30 Euro sollte für Interessierte erschwinglich sein. Gerne würden wir neue Mitglieder bei uns begrüßen!